We Have Never Been Modern

Author: Bruno Latour
Publisher: Harvard University Press
ISBN: 0674076753
Size: 11.89 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6904
Download Read Online
A summation of the work of one of the most influential and provocative interpreters of science, it aims at saving what is good and valuable in modernity and replacing the rest with a broader, fairer, and finer sense of possibility.

Existenzweisen

Author: Bruno Latour
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518737376
Size: 32.24 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3208
Download Read Online
Vor zwanzig Jahren hatte der französische Soziologe und Philosoph Bruno Latour konstatiert: »Wir sind nie modern gewesen«, und sich an einer »symmetrischen Anthropologie« jenseits der Trennung von Natur und Kultur versucht.

Ein S Kulares Zeitalter

Author: Charles Taylor
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518740407
Size: 65.59 MB
Format: PDF, Docs
View: 2796
Download Read Online
Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ...

Tr Ume Eines Geistersehers

Author: Immanuel Kant
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849614824
Size: 58.53 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5135
Download Read Online
Kants literarisch wohl unterhaltsamste Schrift, Träume eines Geistersehers, erläutert durch Träume der Metaphysik (1766), versteht sich als Kritik an den Werken Emanuel Swedenborgs.

Kampf Um Gaia

Author: Bruno Latour
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518751085
Size: 78.93 MB
Format: PDF
View: 1906
Download Read Online
Aufgrund der ökologischen Folgen des menschlichen Handelns tritt die Natur jedoch heute aus dem Hintergrund auf die Bühne, wie Bruno Latour in seinem neuen, faszinierenden Buch zeigt.

An Inquiry Into Modes Of Existence

Author: Bruno Latour
Publisher: Harvard University Press
ISBN: 0674728556
Size: 32.77 MB
Format: PDF
View: 690
Download Read Online
An Inquiry into Modes of Existence offers a new basis for diplomatic encounters with other societies at a time of ecological crisis.