Wie F Hre Ich Richtig

Author: Walter Schmidt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662011808
Size: 41.58 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2692
Download Read Online
Für den Vorgesetzten, insbesondere für den jungen, ergeben sich zwei typische
Formen von persönlichen Konflikten, die Zaleznik (1975) mit Statusangst und
Wettbewerbsangst umschreibt. Innere Konflikte werden in der Regel von
Angstzuständen begleitet. Die Wettbewerbsangst des Aufsteigers oder auch des
(jungen) Vorgesetzten zeigt sich in der Angst zu versagen oder in der Angst vor
dem Erfolg. Die Angst zu versagen befällt vor allem diejenigen, die schon im
Kindesalter in ...

Die Evolution Von Gut Und B Se In Marktwirtschaften

Author: Friedrich Thießen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642050603
Size: 57.71 MB
Format: PDF, ePub
View: 419
Download Read Online
... Umsorgtsein, Hilfe, freundliche soziale Kontakte, viele Kontakte,
Wertschätzung durch andere, Einladungen, Lachen, persönliche Sicherheit, um
nur einige zu nennen. Zahn betont den Aspekt der sozialen Sicherheit, den
Status gewährt (Zahn 1964, S. 19). 6.3 Status-Angst Als Status-Ängstlichkeit wird
die Sorge bezeichnet, der eigene Status könnte sinken. Die Status-Angst gilt als
wichtiger Antreiber menschlichen Handelns. Sorgen über den Status werden
ständig neu ausgelöst.

Sociologie

Author: John Vincke
Publisher: Academia Press
ISBN: 9789038211046
Size: 63.81 MB
Format: PDF, ePub
View: 6657
Download Read Online
Ze focussen eerder op verbetering van hun onmiddellijke materiële situatie. De
gevestigde migranten - met socio-economische doch zonder politieke rechten -
ontwikkelen hun eigen collectieve strategieën en ijveren voor politieke rechten.
Toegeschreven versus verworven status Statusangst Statusonzekerheid is niet
enkel het resultaat van de inzet van de statusbekleder. Een hoge status kan maar
bestaan als er ook een lagere status is. Status is immers een relationeel concept.

Grundfragen Der Betrieblichen Personalpolitik

Author: Walter Braun
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663020509
Size: 24.31 MB
Format: PDF, Mobi
View: 380
Download Read Online
Statusangst kann im Aufstiegsprozeß bei Managern ausgelöst werden, die
zwischen den Bedürfnissen nach Anerkennung und nach Geliebtwerden nicht
klar unterscheiden können. Gefangen im Konflikt zwischen den Verantwortungen
der neu erreichten Macht-Position und dem starken Wunsch nach warmherzigen
Beziehungen mit den Mitarbeitern, entwickeln Manager oft einen „quasi-
demokratischen Führungsstil“ der Gleichmacherei, OffeneTür-Politik usw., der
schließlich zu dem ...

Generation 1989

Author: Martin Gloger
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839419611
Size: 53.13 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2783
Download Read Online
Der Verlust eines einheitlichen, verlässlichen und globalen Deutungsmonopols
bedeutet als erste Wahrnehmung der Postmoderne durch die Intellektuellen eine
Statusangst, die Schicht der Intellektuellen wird überflüssig (Baumann 1988: 220
). Diese Statusangst wird weiterhin durch die Absage moderner, bürokratisch
organisierter Staaten an politische Legitimität verstärkt. Politische Herrschaft wird
über die Mechanismen von Repression und Verführung reguliert und weniger
über ...

Das Menschliche Dilemma Der F Hrung

Author: Abraham Zaleznik
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322852652
Size: 69.60 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7049
Download Read Online
Es gibt noch einen weiteren Aspekt zum Problem der Statusangst, dessen
Betrachtung lohnend erscheint. Dieser Aspekt hat mit dem verborgenen Wunsch,
den "Gipfel zu berühren", zu tun. Führungskräfte wollen oft der Quelle der Macht
nahe sein und von ihren Vorgesetzten akzeptiert und verstanden werden. Solche
Motivationen führen zu übermäßigen und unangebrachten
Abhängigkeitsbestrebungen. Unter solchen Umständen ist die Gefahr eines
Zusammenbruchs der ...

Het Nazisme Als Ideologie

Author: A. Hagendoorn
Publisher:
ISBN:
Size: 12.84 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5572
Download Read Online
's theorie waar we nog uitvoeriger op in moeten gaan, namelijk de relatie tussen
statusangst en autoritarisme. Dit aspect van de theorie is niet systematisch
onderzocht, maar het is essentieel wanneer we vast willen stellen in hoeverre de
auto- ritarisme-theorie aan de verklaring van het nazisme kan bijdragen.
Statusangst komt indirect aan de orde in een door Lange (1 97 1 : 1 1 en 96)
verricht onderzoek bij Nederlandse joodse ouders van joods onderwijs volgende
kinderen.

Status Anxiety

Author: Alain De Botton
Publisher: Vintage
ISBN: 0307491331
Size: 44.34 MB
Format: PDF
View: 5746
Download Read Online
And when it examines the virtues of informed misanthropy, art appreciation, or walking a lobster on a leash, it is not only wise but helpful. From the Trade Paperback edition.

Profil

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 35.84 MB
Format: PDF
View: 1739
Download Read Online
Dass „StatusAngst" - bei aller berechtigten Kritik an seiner lustvollen Redseligkeit
- dieser simplen Vorgabe durchaus gerecht wird, mag für das Konzept des
Erfolgsautors sprechen. Denn de Botton ge- riert sich keineswegs als ein
Machiavelli des 21. Jahrhunderts, der Punkt für Punkt den Weg zum
gesellschaftlichen Sonderstatus erläutert. Sein Anspruch, den er im Vorwort zu „
StatusAngst" formuliert, ist ein ungleich bescheidenerer: „Einer Lösung des
Problems kommt man ...