Das Weibliche Gehirn

Author: Louann Brizendine
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455850782
Size: 39.58 MB
Format: PDF, ePub
View: 4876
Download Read Online
Die Neuropsychiaterin Louann Brizendine präsentiert neueste Erkenntnisse der Gehirnforschung und erklärt in ihrem viel diskutierten Buch, warum Frauen die Welt so gründlich anders sehen als Männer. »Allen Männern zur Lektüre ...

Der Phallus Komplex Das Weibliche Im M Nnlichen Hirn

Author: Marc Chatenieu
Publisher: Engelsdorfer Verlag
ISBN: 3954883058
Size: 56.65 MB
Format: PDF, Docs
View: 6501
Download Read Online
Wenn Louann Brizendine in ihrer Veröffentlichung „Das weibliche Gehirn“ (127)
auf einen Unterschied zwischen männlichem und weiblichem Gehirn verweist, so
meinte sie den bekannten pränatalen Einfluss der Hormone auf den Föten. Diese
Prägungen werden über genetisch festgelegte Rezeptoren vermittelt. Das
Verständnis über die Vermännlichung (oder die Feminisierung) wird durch die
vermittelnde Präsenz von Rezeptoren und Enzymen, deren Funktionalität
ebenfalls von ...

Das M Nnliche Gehirn

Author: Louann Brizendine
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455850774
Size: 38.79 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2584
Download Read Online
Louann Brizendine ist Gründerin der ersten amerikanischen Klinik für die Untersuchung geschlechtsspezifischer Unterschiede in Gehirn, Verhalten und Hormonen.

Frauengesundheit

Author: Anita Riecher-Rössler
Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag
ISBN: 9783437221163
Size: 13.73 MB
Format: PDF
View: 3529
Download Read Online
Prog Neurobiol, 1994; 44: 55-81 l 1.3 Hirnstrukturelle und hirnphysiologische
Besonderheiten der Frau MARKUS HAUSMANN 1.3.1 Einleitung Obwohl sich
das weibliche und das männliche Gehirn in Aufbau und Funktion insgesamt sehr
stark ähneln, gibt es eine Reihe von Merkmalen, für die Geschlechtsunterschiede
diskutiert werden. Die in diesem Kapitel ausgewählten hirnstrukturellen und
hirnphysiologischen Besonderheiten der Frau sind teilweise an den in diesem
Buch ...

Erfolgreich Das Gehirn Nutzen

Author: Jens Kegel
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3732292061
Size: 67.77 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1498
Download Read Online
weibliche. und. männliche. Gehirn. Als der Herr Adam und Eva geschaffen hat
und stolz auf sein Werk blickt, meint er: „Kinder, ich habe zwei Geschenke für
euch. Das erste: Im Stehen pinkeln.“ Sofort reißt Adam seinen Arm hoch und
schreit: „Ich, ich, ich.“ Voller Freude über das Geschenk pinkelt er an den Baum
und probiert auch Muster in den Sand. Kopfschüttelnd verfolgen Gott und Eva
dieses Schauspiel. Als Eva fragt: „Und, Herr, was habt Ihr noch?“, antwortet der: „
Gehirn, Eva, ...

Woechentliches Repertorium Der Neuesten Medizinisch Chirurgisches Literatur Des Auslandes

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 66.96 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4887
Download Read Online
Nur Thatsachen können diese Fragen beantworten und wir vvollen hier die
Gewichtsverhältnisse des Gehirns einiger durch ihre traurige Berühmtheit
bekannt gewordenen Män mer mittheilen. – Die mittlere Schwere des ganzen
Gehirns ist nach Parchappe für das männliche Geschlecht 1323, und für das
weibliche 1210, so dass das weibliche Gehirn ungefähr T' leichter, als das
männliche ist. – a) L'huissier, Mörder seiner Maitresse, die er zerstükkelte und in
die Seine warf: geringe, ...

Rosa Ritter Schwarze Prinzessinnen

Author: Axel Dammler
Publisher: Gütersloher Verlagshaus
ISBN: 3641065593
Size: 53.56 MB
Format: PDF, Docs
View: 1699
Download Read Online
Die Gehirnforschung weiß mittlerweile sehr genau, dass das männliche und das
weibliche Gehirn anders verschaltet sind, dass bestimmte Unterschiede im
Verhalten bzw. in den Fähigkeiten also einfach »bauartbedingt« sind. Nur ein
Beispiel: Das männliche Gehirn ist zwar um 9 % größer als das weibliche, dafür
hat das weibliche Gehirn mehr Windungen und eine bessere Verbindung
zwischen der rationalen linken und der emotionalen rechten Gehirnhälfte.
Vermutlich deswegen ...

Schmidt S Jahrbuecher

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 23.65 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7346
Download Read Online
Für das Gehirn Geistesgesunder ergiebt sich in der vierten Tabelle: 20 bis 60 J. =
100:89.93; 20 Ь1в 90 J. = 100:89.56. —Ев beträgt diese geschlechtliche Diti'
erenz nach Welcker 140 Grmm., oder nach Peacock titr die Schotten 150 Grmm.
Mit Tiedemann hat man das geringere Gewicht des weiblichen Gehirns einfach
auf das Verhältniss der geringern Grösse des Weibes zurückfîihren wollen.
Parchappe hat aber bereits gefunden, freilich nach einer etwas beschränkten
Anzahl von ...

Geschlechterspezifische Warenpr Sentation Im M Nnerkosmetikbereich Anhand Des Beispiels Nivea For Men

Author: Eva Mairhuber
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836648784
Size: 26.86 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7130
Download Read Online
Dafür ist die Spezialisierung der Gehirnhälften bei Männern stärker. Die
Gehirnareale die für Sexualität, Säuglingspflege und Geruchs- und
Geschmackswahrnehmung zuständig sind, sind bei Männern und Frauen
unterschiedlich ausgeprägt. Daneben haben Frauen mehr graue Masse, d.h.
mehr Nervenzellen-Körper, und Männer mehr weiße Masse, d.h. mehr
Nervenzellen-Verbindungen. Das weibliche Gehirn wiegt, unter
Berücksichtigung von Körpergröße und -gewicht,.